Arbeitsgebiete

Unsere Arbeit unterteilt sich in drei Gebiete: Menschliches Glück, Tierisches Glück and Zukünftiges Glück.

Unsere Öffentlichkeitsarbeit und Politikberatung im Bereich 'Menschliches Glück' zielt auf Bekanntmachung effektiver Strategien zur Steigerung von individuellem Wohlbefinden und zur Verbesserung der allgemeinen Lebensbedingungen bzw. Lebensqualität ab. Jedes Jahr veranstalten wir zudem eine Glücksforschungskonferenz, auf der Experten und bekannte Glücksforscher Ihre neuen Ergebnisse präsentieren und diskutieren, wie diese praxisnah eingesetzt werden können. Die Arbeitsgruppe 'Menschliches Glück' möchte durch Politikberatung den Fokus auf die Hintergründe und Erkenntnisse der Glücksforschung lenken und synchron aufklären, wie sich dieses Wissen in aktuelle politische Diskussionen und Strategien einbetten lässt.

Im Arbeitsbereich 'Tierisches Glück' setzen wir uns für bessere Lebens- und Haltungsbedingungen von Tieren ein, sowohl Haustieren, Zuchttieren, als auch von wildlebenden Tieren. Wir wollen somit helfen den Rechtsstatus von Tieren juristisch zu schützen und ihnen damit eine Stimme verleihen, sodass jegliche Arten von Lebewesen als schützenswert erachtet werden. Wir sprechen uns gegen Massentierhaltung und unwürdige Lebensbedingungen aus, die den Tieren Leid, Elend und Schmerzen bereiten. Daher möchten wir in der Politik als auch der Industrie die Wahrnehmung von Tierrechten stärken. Des Weiteren fördern wir nachhaltige Ideen wie bspw. den Anbau von Fleisch in Laboren, sodass keine Tiere für den menschlichen Fleischkonsum getötet werden müssen.

Beim Arbeitsbereich 'Zukünftiges Glück' geht es darum, auch nachhaltige und langfristige Zielsetzungen in den Blick zu nehmen, und nicht ausschließlich kurzfristige und nur gegenwartsbezogene Ziele zu formulieren. Wir streben danach, nicht nur die Lebensbedingungen und Lebensqualität aller Lebewesen im Hier und Heute zu verbessern, sondern ebenso für die zukünftigen Generationen sicherzustellen. Diese Arbeit ist definitiv notwendig, da es eine große Anzahl an Risiken gibt, die die Zukunft der Lebewesen dieses Planten bedrohen, bspw. der Klimawandel oder auch die immer ausgefeilteren Militärtechnologien. Daher ist es auch unsere Aufgabe, auf diese Bedrohungen aufmerksam zu machen und zu versuchen, diese Gefahren einzudämmen. Gleichzeitig setzen wir uns für die Förderung neuartiger Technologien ein, die die Lebensbedingungen auf der Erde für alle Lebewesen verbessern könnten.