Brauchen wir Gerechtigkeit um glücklich zu sein?


Submitted by GHO Deutschland on Do, 03/12/2015 - 20:50

Anlässlich des Welttags der sozialen Gerechtigkeit am 20.Februar schauen wir genauer hin, wie gesellschaftliche Gerechtigkeit unser Glück beeinflussen kann.

Am 20.Februar war es wieder soweit: Der seit 2009 jährlich stattfindende Welttag der sozialen Gerechtigkeit stand auf dem Kalenderblatt. Der von den Vereinten Nationen ins Leben gerufene Tag soll an einen wichtigen Kerngedanken im menschlichen Zusammenleben erinnern, die Garantie der Verteilung von Rechten und Gütern, sodass menschenwürdiges Leben für einen Jeden garantiert ist. In Deutschland ist eine Grundsicherung der Existenz garantiert, jedoch scheint sie im Auge der Bürger immer mehr abzunehmen.

Die Global Happiness Organization gibt es nun auch in Arabisch


Submitted by GHO Deutschland on Mo, 01/26/2015 - 19:29

Die Global Happiness Organization gibt es nun auch in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Die Global Happiness Organization (GHO) hat nun auch einen Verband in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) gegründet. Diese arabische Version soll die Erkenntnisse der Glückswissenschaft weiter verbreiten.
„Die Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate besitzt die Vision die Lebensqualität und das Wohlbefinden ihrer Bürger zu steigern, und dabei kann die GHO einflussreich mithelfen“, sagt Ludvig Lindström, der Präsident der Global Happiness Organization International.

Nach dem arabischen Frühling kommt nun das arabische Glück


Submitted by GHO Deutschland on Mo, 01/26/2015 - 19:20

Zu Beginn des Jahres wurde nun auch eine arabische Version der Global Happiness Organization (GHO) in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) gegründet.

Die Global Happiness Organization (GHO) hat nun auch einen Verband in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) gegründet. Diese arabische Version soll die Erkenntnisse der Glückswissenschaft weiter verbreiten.
„Die Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate besitzt die Vision die Lebensqualität und das Wohlbefinden ihrer Bürger zu steigern, und dabei kann die GHO einflussreich mithelfen“, sagt Ludvig Lindström, der Präsident der Global Happiness Organization International.

Wie kann man an Weihnachten nachhaltig sein und das Glück fördern?


Submitted by GHO Deutschland on Sa, 12/06/2014 - 00:34

Mehrere Tipps und Konzepte zum nachhaltigen Lebensstil - besonders zum Konsum- und Kaufrausch zu Weihnachten - zeigen günstige, sinnvolle und praktische Alternativen auf, wie Nachhaltigkeit und Glück von jedem gelebt und gefördert werden können.

[token:field_images_inline-0]

Generell sind Konzepte und Überlegungen vom Glück und der Lebensqualität der Menschen stark gegenwartsgebunden, sowohl im Lebensalltag, als auch auf politischer Ebene. Nur wenn explizit Nachhaltigkeitsaspekte zur Sprache kommen, finden langfristige Zustände ebenfalls Berücksichtigung. Die Lebensqualität zukünftiger Generationen sollte multidimensional (mindestens auf sozialer, umwelttechnischer, produktionsartiger und wissensbasierter Weise) mitbedacht werden, denn dann kann auch von nachhaltigem Glück gesprochen werden.

Glücksprojekte auf der EXPO 2015


Submitted by GHO Deutschland on Mi, 11/19/2014 - 20:51

GHO reicht Projekte zur Glückssteigerung bei der EXPO 2015 und der Positive Marketing Konferenz der Fordham University ein

Die Global Happiness Organization Deutschland hat Projektideen zur Weltausstellung Expo im Jahr 2015 in Mailand und zur im März 2015 stattfindenden Positive Marketing Konferenz der Fordham University in New York eingereicht.

Think global, act local: Was Deutschland international übers Glück lernen kann


Submitted by GHO Deutschland on Mi, 11/19/2014 - 12:37

Die deutsche Bundesregierung hat aufgerufen zu Zukunftsvorschlägen bzgl. der Rolle Deutschlands in der Welt. Die GHO rückt dabei den Fokus auf das zukünftige Glück der Bürger und wie das verbessert werden kann.

Deutschland, ein vermeintlich sehr fortschrittliches, weit entwickeltes, hochtechnologisiertes Land. Und doch steigt in Westdeutschland seit Anfang der 1970er Jahre die Lebenszufriedenheit nicht mehr an. Dabei könnten die politischen Akteure in Deutschland noch soviel über glücksförderliche Lebens- und Gesellschaftsstrukturen lernen.

Workshop zum positivem Denken und Handeln


Submitted by GHO Deutschland on Mi, 11/19/2014 - 11:51

In dem interaktiven Workshop zu positivem Denken und Handeln geht es um die Verbindungen von antike Weisheiten und psychologischer Forschung und wie dieses Wissen im Alltag genutzt werden kann.

[token:field_images_inline-0]

Die beiden gemeinnützigen Organisationen „Choose Love Over Fear“ und die „Global Happiness Organization Deutschland“ helfen Menschen sich persönlich weiterzuentwickeln, um ein glücklicheres Leben führen zu können.

Dazu wird ein Workshop am Montag den 7.Juli von 19.30 bis 22.00 Uhr stattfinden. Das Mitmach-Seminar ist kostenfrei und wird im hinteren Eventraum vom La Croque (Zülpicher Straße 19 in 50674 Köln) veranstaltet. Die Seminarsprachen sind Deutsch und Englisch.

Workshop: Positives Denken und Handeln


Submitted by GHO Deutschland on Mi, 11/19/2014 - 11:40

Wie hängen positives Denken und Handeln und das eigene Bewusstsein miteinander zusammen? Dieser Frage widmet sich unser Workshop zu Emotionen, Gedanken und deren Auswirkungen auf das Glück.

Wie hängen positives Denken und Handeln und das eigene Bewusstsein miteinander zusammen? Dieser Frage widmet sich unser Workshop zu Emotionen, Gedanken und deren Auswirkungen auf das Glück.

Am Montag, den 7.Juli, findet in Köln der gemeinsame Workshop der beiden gemeinnützigen Organisationen Choose Love Over Fear und der Global Happiness Organization Deutschland statt. Damit sollen interessierte Menschen eine Plattform finden zur persönlichen Weiterentwicklung und Austausch bzgl. eines glücklichen Lebensstils.